Sie sind hier:   Wellness Wander Weg | Geocaching

 

WWW – Wellness und Geocaching

 

 

Cache Abschnitt Bischofsgrün/Warmensteinach

WWW – Wellness und Geocaching Von Bischofsgrün nach Warmensteinach

Um diesen Geocache zu finden müsst ihr eure Augen offen halten. An den vorgegebenen Koordinaten findet ihr ein passendes Bild – manchmal aber auch nicht – wäre ja sonst zu einfach?.
Auch sind hier einige Bilder dabei, die an ganz anderen Orten aufgenommen wurden. Um die Koordinaten zu ermitteln geht ihr einfach von Stage zu Stage. 
Dort schaut ihr nach dem gesuchten Bild und notiert euch die richtige Zahl zum richtigen Bild. Wenn ihr am Ende alles richtig gemacht habt, werde ihr den „Schatz“ finden.

Hier geht es los:
N50 03.111 E11 47.934 und dann weiter
N50 02.484 E11 47.866                 
N50 02.247 E11 48.275             
N50 02.138 E11 48.427                 
N50 02.017 E11 48.563             
N50 01.920 E11 48.464             
N50 01.897 E11 48.442             
N50 01.890 E11 48.439                          
N50 01.875 E11 48.545                 
N50 01.572 E11 48.803             
N50 01.460 E11 48.837                 
N50 01.390 E11 48.763                 
N50 00.877 E11 48.655                 
N50 00.780 E11 47.965                 
N50 00.384 E11 47.536                 
N50 00.124 E11 47.281

 

Dateien zum Download:

PDF mit Beschreibung und Bilder

Die GPX Datei könnt ihr euch als Wegführung auf das Gerät laden

GPX Datei

 

Falls sie unten keine Karte sehen klicken sie auf diesen Link:
http://www.wellness-wander-weg.de/gpx/WWW.html

 

 

 

Cache Abschnitt von Fichtelberg nach Bischofsgrün

Jagd auf das Venediger-Gold von Fichtelberg nach Bischofsgrün

Du begibst dich hier auf die Spuren der alten Venediger, die einst hier im Fichtelgebirge nach Gold und anderen edlen Materialen gesucht haben. Folge ihren Spuren und du wirst vielleicht das Glück haben den großen Goldschatz der Venediger zu finden. Unterwegs wirst du einige interessante Geschichten und Wissenswertes rund um den Ochsenkopf, seine Wälder und Seen aber auch andere Sagen um die vielen herrlichen Orte in der Umgebung erzählt bekommen.
Bis auf etwa 300m bergauf verläuft der Weg über einfache Wald- und Schotterwege, ansonsten ist er auch für größere Kinder durchaus geeignet. Die Wegstrecke verläuft über etwa 12km.
Natürlich findet man keine Schätze ohne eine Karte. Nun, das ist bei dieser hier etwas anders. Hier wirst du andere Schriftstücke mitnehmen müssen, aber dafür mußt du dir schon nichts merken. Achte also bitte darauf die Aufgabenblätter und die Bilder bzw. Tabelle mit auf deine Reise zu nehmen, du wirst Sie schon am Anfang und am Ende sehr brauchen. Eine Taschenlampe kann auch hilfreich sein.
Der Start hier ist am Fichtelsee bei Fichtelberg, hier kann man überall in der Nähe parken. Nutze am besten die unteren Parkkorrds. Wer nur diesen Multi machen möchte (KEIN Rundweg) kann entweder mit dem Linienbus zurück fahren oder (falls er nicht die ganze Strecke nochmals laufen möchte) ein zweites Auto am Ochsenkopf-Seilbahnparkplatz in Bischofsgrün parken, dort kommt man in etwa am Ende wieder raus.
 
Und nun wünsche ich euch noch viel Spaß auf der Jagd nach dem verschwundenen Venediger-Gold. UND VERGISS DIE UNTERLAGEN NICHT, DU WIRST DIESE BRAUCHEN !!!


Dateien zum Download:


Leitet Herunterladen der Datei einPDF mit Beschreibung und Bilder

Cache Abschnitt von Mehlmeisel nach Fichtelberg

Mehlmeisel nach Fichtelberg   Dem Luchs auf der Spur

Du begibst dich hier auf den Spuren von Lutz, dem listigen Luchs. Es erwartet dich eine tolle Wanderung durch Wälder und Wiesen. Unterwegs kannst du dich gerne auf den neuen Wellness-Liegen ausruhen und die Landschaft bewundern. Es erwartet dich hier wissenswertes und interessantes aus dem Leben des Luchses der sich wieder langsam auch hier wieder ansiedelt. Über 6 Stationen wirst du dich dem Finale nähern und dabei Fragen aus den Luchsleben beantworten. Alles was man hier braucht sind ein Fotoapparat bzw. ein geeignetes Handy und etwas zum Notieren. Der Inhalt der Dosen bleibt an Ort und Stelle, an einer Stage darfst du dir gerne ein Exemplar mitnehmen damit du dir nicht zu viel merken muss. Wo das ist wirst du schon merken!
Der Start hier ist am Waldhaus Mehlmeisel. Du kannst unterhalb des Bayreuther Hauses parken. Wer nur diesen Multi machen möchte (kein Rundweg) kann entweder mit dem Linienbus zurück fahren oder (falls er nicht die ganze Strecke nochmals laufen) ein zweites Auto am Fichtelsee-Parkplatz parken, dort kommt man ca. am Ende wieder raus. Die Strecke verläuft zum größten Teil über den Wanderweg Nr. 1 !
Wir wünschen dir nun viel Spaß bei diesem Multi.


Dateien zum Download:


Leitet Herunterladen der Datei einPDF mit Beschreibung und Bilder